DYNOS® UND DYNAL® -VULKANFIBER:
Synonym für Leistungsfähigkeit und Qualität

Um unsere hohen Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der DYNOS® -Produkte zu erfüllen, führen hochqualifizierte Mitarbeiter komplexe Entwicklungsarbeiten und Versuche durch. Zudem sichern die umfangreichen Qualitätsprüfungen an Rohstoffen und Fertigprodukten das hohe Qualitätsniveau der DYNOS® und DYNAL® -Produkte ab. Durch diese intensive Kontrolle sind wir in der Lage, unseren Kunden jederzeit die Vulkanfiberqualität mit den vereinbarten Eigenschaften zu liefern.

Solide Struktur für flexiblen und vielseitigen Einsatz

DYNOS® und DYNAL® -Vulkanfiber sind hochfeste, hornartige Werkstoffe, die sich exzellent bearbeiten und vielseitig weiterverarbeiten lassen. Aufgrund ihrer großen mechanischen Belastbarkeit und extremen Zugfestigkeit können sie für unterschiedliche Anwendungen z.B. gesägt, geschnitten, gefräst, gedreht, gestanzt, geschliffen, geprägt, gebogen, gezogen, verklebt oder lackiert werden.

Vielfältiges Leistungsspektrum

Ihre vielseitige Verwendung verdanken DYNOS® und DYNAL® -Vulkanfiber dem niedrigen spezifischen Gewicht, den Festigkeitseigenschaften, den elektrischen Werten, der Anwendbarkeit in einem weiten Temperaturbereich und der leichten Verarbeitbarkeit. 

Allgemeine Werkstoffeigenschaften von DYNOS® und DYNAL® –Vulkanfiber

  • Beschaffenheit

    • unterschiedlichen Farben erhältlich
    • weiter Dickenrange (0,40 - 1,60mm) verfügbar
  • Struktur

    • hochfest und hornartig
    • niedriges spezifisches Gewicht
    • hochverdichtete Faserstruktur
  • Mechanische Eigenschaften

    • hohe Schichtfestigkeit
    • hoher E-Modul
    • hohe mechanische Belastbarkeit 
    • hohe Verschleiß- und Abriebfestigkeit
  • Physikalische Eigenschaften

    • geringe Wärmeleitfähigkeit
    • geringe Brennbarkeit
    • nicht entzündlich, da hoher Flammpunkt
  • Chemisches Verhalten

    • hohe Beständigkeit in gebräuchlichen organischen Lösungsmitteln
    • pH-neutral
    • gutes Rekonditionierverhalten ohne Festigkeitsverlust
  • Elektrische Eigenschaften

    • hohe Durchschlagfestigkeit
    • hoher Oberflächenwiderstand
    • antistatische Wirkung
    • extrem funkenlöschend
    • elektrischer Isolator
  • Weiterverarbeitung

    • hohe Dauerbelastbarkeit
    • gute Temperaturbeständigkeit
    • gut beschichtbar und verklebbar
    • gute Tiefziehfähigkeit
    • spanabgebend bearbeitbar, keine Splitter oder Bruchkanten
  • Umwelteigenschaften

    • geringer Aschegehalt
    • bioabbaubarer Grundstoff Zellulose
    • kompostierbar
    • nutzbar als Energieträger
    • Biowerkstoff aus nachwachsenden Rohstoffen (Baumwollpflanze)